M001b

              Hineingeboren in eine katholische Familie, waren meine ersten Lebensjahre durchaus
             von religiösen Inhalten und entsprechender Erziehung geprägt. Ich ging regelmäßig zum
         Gottesdienst und Religion gehörte zu meinen Lieblingsfächern in der Schule.

Trotzdem, (oder gerade darum?) begann ich bereits sehr früh, genauer gesagt, im zarten Alter von kaum
11 Jahren, das mir solcherart näher gebrachte Gedankengut sehr kritisch zu hinterfragen. Gleichzeitig entwickelte
sich Stück für Stück, ohne mein Zutun, eine Art inneres Wissen, dass ich dies alles nicht brauche. Ich entfremdete
mich der Kirche mehr und mehr.

Viele Jahre fühlte ich mich als Atheist, bis irgendwann (zufällig?) jemand meinen Weg kreuzte, der mir mit seinen Worten in etwa das als "esoterische Lehre" beschrieb, was ich die ganzen Jahre in meinem Innersten (wahr)genommen hatte.

Heute, nachdem ich bereits ein Stück des "neuen" Weges gegangen bin, ist es mir ein Anliegen, zu betonen, dass ich alle Religionen dieser Welt, und deren Mitglieder, achte und anerkenne. Keine der vielen Glaubensgemeinschaften ist für mich schlechter oder besser. Jede hat ihre Daseinsberechtigung und Ihren Sinn!

Ich selbst gehöre keiner, wie auch immer gearteten, Glaubensgemeinschaft an, kann aber sagen, dass Teile der fernöstlichen Philosophien mich und somit meine Arbeit beeinflussen.

Die Kernaussage meiner persönlichen Philosophie, ist die, dass ein Mensch, mit einer hochindividuellen Anlage und Lebensaufgabe, zu einem ganz bestimmten Zeitpunkt und in Umstände hineingeboren wird, die die bestmöglichen Bedingungen zur Weiterentwicklung des im letzten Leben zum Zeitpunkt des Todes erreichten Entwicklungsstandes bietet.

Das Individuum startet sozusagen bei seiner Geburt mit einer fertigen Blaupause der zu entwickelnden Persönlichkeit. Das was wir als Schicksal bezeichnen, sorgt nun dafür, dass der Native zu bestimmten Zeiten seines Lebens mit den ihm individuell zugedachten "Prüfsteinen" konfrontiert wird. Diese können als Krisen verschiedenster Art zutage treten,

Erst das durchleben und verarbeiten, dieser, häufig sehr schmerzhaften Prozesse, ermöglicht dem Durchschnittsmenschen die Reifung seiner Seele und letztendlich das erreichen seines Lebenszieles.

Gerät nun das Individuum im Laufe seines Lebens von diesem seinem Weg ab z,B.  durch Verleugnung diverser Persönlichkeitsanteile zugunsten anderer, oder Leben gegen die innersten Bedürfnisse, hat dies eine Störung des natürlichen Energieflußes zur Folge. Oder anders ausgedrückt:",das Individuum gerät aus dem Gleichgewicht".

Eine psychische oder gar physische Störung entsteht, die helfendes Eingreifen erfordert.

Zur Auffindung solcher vielgestaltiger Störungen und deren Heilung steht mir ein breites Spektrum an Methoden und Techniken zur Verfügung, die ich im Einzelfall gezielt persönlichkeitsdiagnostisch einsetze.

Bereits als Jugendliche fühlte ich mich zu naturheilkundlicher Heilweise und Psychologie hingezogen. Viele Jahre sammelte ich durch intensives Studium entsprechender Schriften sowie Eigenanwendung ein reiches Maß an Erfahrung bevor ich mein Wissen zielgerichtet durch ergänzende, solide Ausbildungen vervollständigte, bei deren Auswahl ich mich nicht nur von meiner Intuition leiten ließ, sondern auch immer auf die Stimmigkeit mit meiner Grundphilosophie sowie die Eingliederungsmöglichkeit in das Gesamtkonzept geachtet habe.

Im Ergebnis verfüge ich über ein umfangreiches Sortiment an Methoden und Techniken, die ich in der Praxis, je nach Bedarf sehr gezielt und individuell einsetze.

Unterstützt werde ich hierin durch fundierte tiefenpsychologische Kenntnisse, naturheilkundliches und schulmedizinisches Wissen, was mich zur Diagnostik und, gerne auch in Zusammenarbeit mit dem behandelnden Arzt, Therapie auch schwererer psychischer Störungen befähigt, wie z.B. Ängste, Zwänge, depressive Zustände, etc.

Ausbildungen:
 

  Gemmologie

  Tiefenpsychologie

  psychotherapeutischer HP

  ILP-Therapie

  EFT- MET

  Geistheilung nach DGH

  Fernheilung

  Hypnose

  autogenes Training

  z.Z.Astrologieausbildung

Prof.Dr.Hermann Bank

Dr.Friedrich Lemme von Linz

autodidaktisch und Juergen Uhlig

Dr.Dietmar Friedmann

Bahara Zschernack und Syrie Findler

Stefan Urich HP

Stefan Urich HP

Inge Weiß

autodidaktisch

Roland Ehemann und Vedic Academie

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Einweihungen:
BB1

  • Maniah Energie
     
  • Besprechen von Krankheiten
     
  • Reiki
     
  • Wirbelsäulenbegradigung

 

weitere Kenntnisse und Fähigkeiten:

  • Sanjeevini
     
  • Phytotherapie Blütenessenzen
     
  • Edelsteinelixiere
     
  • Homöopathie
     
  • Edelsteine
     
  • Tarot der Spiegel des Unbewußten
     
  • u.v.mehr

KontaktAnfahrtInteressante LinksImpressumRechtliches